Altleiningen – SVR 2:1 n.V.

IMGP8980

Pokal-AUS in Altleiningen.
Die ersten 15 Minuten kontrollierte der SVR ganz klar das Geschehen. Es war den Spielern anzusehen, daß sie die Derby-Pleite in Herxheim vergessen lassen wollten. Die ersten 15 Minuten standen auch ganz im Zeichen der Lilanen. Sie kontrollierten eindeutig das Spiel, ohne sich jedoch nennenswerte Torchancen erarbeiten zu können. Als dann aber die Altleininger zum 1.Mal in die Nähe des Strafraumes kamen, flog ein 20 m-Schuß über den Kopf von Gadinger hinweg zum 1:0 ins Tor. Kurz darauf mußte Gadinger verletzt ausgewechselt werden. Für ihn kam Sascha Pfirrmann. Mit etwas Glück hätte Altleiningen noch vor der Pause nach ihrer ersten richtigen Chance noch das 2:0 erzielen können.
In der 2.HZ fand dann ein Spiel auf das Altleininger Tor statt. SVR war eindeutig die spielbestimmende Mannschaft, aber es reichte nur noch zum 1:1 Ausgleichstreffer durch Andelo Szrentic.So ging es dann in die Verlängerung. Die Zuschauer waren sich nach dem überlegenen Auftritt des SVR in der 2.HZ einig, daß es in der Verlängerung klappen würde. Doch es kam ganz anders. Die Lilanen konnten nur noch 2 Pfostenschüsse verbuchen.5 min. vor Spielende pfiff der Schiedsrichter für Altleiningen einen Foulelfmeter, nachdem Istanbullu einen Altleininger 5m vor dem Tor zu Fall brachte.Der fällige Strafstoß zum 2:1 war für Pfirrmann nicht zu halten.
Sehr enttäuschend für die mitgereisten SVR-Anhänger, doch das Pokal-AUS war besiegelt.

Bilder vom Spiel